Zeitschrift
"Transponans", 1984
Lunchtalk
12:30-13:30 Uhr
OEG
Oxana Nagornaja (Jaroslawl)
"... vor allem, weil sie eine Frau ist...": Geschlechterspezifische Partizipationsmodelle in der sowjetischen Kulturdiplomatie des Kalten Krieges.

Kolloquiumsvortrag
18:00-20:00 Uhr

Shalini Randeria (Wien/Genf/Berlin):
Dynamics of capitalist dispossession in post-colonial India
Veranstaltung des Forschungs-verbunds „Worlds of Contradiction“
Ort: Rotunde im Cartesium, Uni Bremen
 

Vom 19.08. bis 16.09.2019 ist das Archiv für Besucher/innen geschlossen!

Länder-Analysen
Die Länder-Analysen bieten regelmäßig kompetente Einschätzungen aktueller politischer, wirtschaftlicher, sozialer und kultureller Entwicklungen in Mittelosteuropa und der post-sowjetischen Region. Alle Länder-Analysen können kostenlos abonniert werden und sind online archiviert.

» zu den Länder-Analysen