Kolloquiumsvortrag 18:00-20:00 Uhr OEG
Martin Franc (Prag)
Kultur- und Sozialgeschichte der Kindheit und Jugend in der Tschechoslowakei 1948-1970

"lunch talk" 12.30 - 13.30 Uhr OEG
Galina Michaleva (Moskau)
Russlands „konservative Wende“
20.00 Uhr: „Nimm einen Löffel und koste!“ Lesung und Gespräch mit Zmicier Vishniou (Autor, Minsk) und Martina Jakobson (Übersetzerin)
Ort: Villa Ichon, Goldener Saal, Goetheplatz 4, 28203 Bremen
18.00 Uhr: „Russland, Deutschland und Europa - wie weiter?" Podiumsdiskussion mit dem Botschafter Hr. Freiherr von Fritsch
Ort: Haus der Wissenschaft, Olbers-Saal, Sandstr. 4/5, 28195 Bremen
Aktuelle Beiträge aus der Forschungsstelle zur Ukraine und zur russischen Föderation
Wissenswertes aus dem Archiv
Über die folgenden Links erreichen Sie unsere Materialien aus den Archiven:

Nachrufe »
Archivale des Monats (Archiv) »
Länder-Analysen
Die Länder-Analysen bieten regelmäßig kompetente Einschätzungen aktueller politischer, wirtschaftlicher, sozialer und kultureller Entwicklungen in Ostmitteleuropa und der GUS. Sie erscheinen im Abstand von zwei bis vier Wochen und werden von Partnern und Sponsoren unterstützt. Alle Länderanalysen können kostenlos abonniert werden und sind auf unserer Homepage archiviert.

» zu den Länder-Analysen